Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2006: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Person mit Schaufeltrage gerettet 26.12.2006

FEUCHT - Am Nachmittag des Heiligen Abends wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht gegen 14.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 8, in Höhe der Aldi-Kreuzung gerufen.

Im Ampelbereich waren ein Renault aus Stein und ein Nissan aus Feucht zusammengestoßen. Die Beifahrerin des Renault wurde dabei verletzt. Da eine Schädigung der Wirbelsäule nicht ausgeschlossen werden konnte, entschied der anwesende Notarzt, kein Risiko einzugehen und forderte die Feuerwehr Feucht zur schonenden Rettung nach.

Die Feuchter Kräfte unterbauten das Fahrzeug, entfernten die Scheiben und das Dach und holten zusammen mit dem Rettungsdienst die junge Patientin mit der Schaufeltrage aus dem Fahrzeug. Die Einsatzstelle wurde durch die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Moosbach großräumig abgesperrt. Nach Abschluss der Bergungsarbeiten und Abtransport des Fahrzeuges wurde die Fahrbahn noch von Öl und Scherben gereinigt. Nach einer guten Stunde konnten die Feuerwehrleute wieder nach Hause zu ihren Familien gehen.

Eingesetzte Kräfte:
KBM Kölbl
FF Feucht mit Kdow, TLF 16/25, LF 16/12, RW 2
FF Moosbach mit LF 16/12, LF 8/6
Polizei
Rettungsdienst mit RTW und NEF

Bericht und Fotos: FF Feucht

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2006: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2006 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger