Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2007: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Ein gelungener Tag der offenen Tür bei der FF Altdorf 07.10.2007

ALTDORF (DB3) - Trotz des Fischmarktes im Stadtzentrum kamen viele Altdorfer zum Tag der offenen Tür, den die Freiwillige Feuerwehr Altdorf am Samstag den 22.09.2007 am Feuerweg veranstaltete.

Neben den Stadträten Schneider und Kellermann ließ es sich auch Erster Bürgermeister Erich Odörfer nicht nehmen, bei der Feuerwehr vorbei zu schauen. Kommandant Walter Schulz begrüßte die Besucher und freute sich, auch Kreisbrandinspektor Peter Schlerf willkommen heißen zu dürfen. Gegen 13.oo Uhr eröffnete er die Veranstaltung, für die die Floriansjünger wieder ein umfangreiches und vielseitiges Programm vorbereitet hatten. Zu einigen Schauübungen heulten schließlich dann die Sirenen über Altdorf.
Zuerst galt es, eine schonende Patientenrettung mittels einem sogenannten "Leiterhebel" vorzunehmen, bei dem mittels kippender Steckleiter die Trage horizontal an Seilen langsam herabgelassen wird.

 

Danach führten die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden eine technische Hilfeleistung durch. Angenommen wurde eine eingeklemmte Person unter schwerem LKW, welcher durch den 60t Kran der Fa. Tom Thompson dargestellt wurde. Zur Personenrettung kamen luftgefüllte Hebekissen zum Einsatz, mit deren Hilfe der Kran etliche Zentimeter vom Boden angehoben werden konnte. Freilich wurde zeitgleich mittels Rüst- und Kanthölzern unterbaut, um ein unkontrolliertes absacken oder abrutschen des schweren Gefährts zu verhindern.

 
     
 

Eine Übung der Feuerwehrjugend, bei der es galt, ein brennendes Häuschen abzulöschen und eine ausgiebige Gefahrtgut-Übung rundeten das Programm ab. Die Altdorfer Feuerwehr wurde bei den Übungen von den Feuerwehren aus Eismannsberg und Rasch hervorragend unterstützt.

 
     
 


Daneben präsentierte sich die Polizeiinspektion Altdorf ebenso wie der Notarztverein Altdorf - Feucht e.V. und die Einsatzbereitschaft des BRK mit Einsatzfahrzeugen und Infoständen.

 

Einen besonderen Dank richtete Kommandant Walter Schulz an die Fa. Thompson, die schon in bewährter Weise die Arbeit der Feuerwehr unterstützt. Nicht nur am Tag der offenen Tür stellt das LKW-Bergungsunternehmen ihre Technik zur Verfügung. Auch unter der Zeit kann die Altdorfer Feuerwehr im Firmenareal an der Prackenfelser Straße des öfteren an PKW und Lastkraftwagen trainieren. Interessierte Besucher konnten ihre Kräfte an einem Handkurbel-Ergometer messen, wobei der Beste schließlich am Kran in einem Arbeitskorb auf rund 50m Höhe einen Blick über Altdorf genießen durfte.
Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. So gab es neben Grillbratwurst und Steak-brötchen auch Kaffe und eine große Auswahl von selbstgebackenen Kuchen der Feuerwehrfrauen.
Alles in allem ein sehr gelungener Tag der offenen Tür resümierten schließlich die Helfer der Feuerwehren

Fotos und Bericht: FF Altdorf

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2007: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2007 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger