Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Übernahme der Alarmierung im Landkreis Nürnberger Land 05.03.2008

NÜRNBERGER LAND - Wie bereits angekündigt, wurde die Alarmierung der Feuerwehren und des THW aus dem Landkreis Nürnberger Land am heutigen Mittwoch um 07:00 Uhr übernommen. Die Notrufe werden somit nicht wie bisher an die Einsatzzentrale der Polizei geleitet, sondern direkt in die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Nürnberg.

Dieser Schritt ermöglicht eine effiziente und vor allem schnelle Alarmierung von Rettungsdienst, THW und Feuerwehr, da die gesamte Benachrichtigung von einer Stelle ausgeht. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Führungskräften des Landkreises Nürnberger Land konnte die bisherige Alarmierungsplanung überarbeitet und verbessert werden. Derzeit sind Mitarbeiter der Telekom mit dem Umrouten der Melder der automatischen Brandmeldeanlagen beschäftigt. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis in die frühen Abendstunden andauern. 

Um 08:43 Uhr wurde der erste Einsatz für den Landkreis Nürnberger Land aufgenommen. Die Feuerwehr Hersbruck musste zu einer technischen Hilfeleistung ausrücken. Neben der Stadt Nürnberg und dem Landkreis Fürth ist dies nun die dritte Gebietskörperschaft, die über die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Nürnberg alarmiert wird. 

Bericht und Fotos: Leitstelle Nürnberg

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger