Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Dachstuhlbrand in Leinburg 20.06.2008

LEINBURG (DB3) - In den frühen Morgenstunden kam es in der Ortsmitte von Leinburg zu einem Dachstuhlbrand eines Bauernhauses zu dem um 03.23 Uhr die Feuerwehren aus Leinburg, Diepersdorf, Gersdorf, Röthenbach/Pegnitz und Altdorf alarmiert wurden.

 
     
 

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich folgnde Lage dar:

Der Dachstuhl eines unbewohnten Bauernhauses an der Ortsdurchfahrt stand im Vollbrand, im zweiten OG waren ebenfalls Flammen sichtbar. Während die Drehleiter der FF Röthenbach an der Pegnitz bereits beim Erstalarm durch die Leitstelle Nürnberg mitalarmiert wurde, wurde durch die ersteintreffende Wehr die Nachalarmierung der Drehleiter der FF Altdorf angeordnet um die DLK der FF Röthenbach westlich und die DLK der FF Altdorf östlich des Gebäudes zu positionieren.

 
     
   

Während um das Gebäude herum mehrere C-Rohre in Stellung gebracht wurden um ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude zu verhindern, wurden währen der ersten Löscharbeiten insgesamt acht Angriffstrupps der Wehren aus Diepersdorf und Leinburg und Gersdorf unter schwerem PA im Gebäude eingesetzt. In Absprache mit den eingesetzen Trupps unterstützen die Drehleitern mit den Wendestrahlrohren die Brandbekämnpfung. Die Wehren aus Leinburg und Diepersdorf übernahmen hierbei die Sicherung der Gebäude auf der Süd- und der Westseite, die Wehr aus Gersdorf sicherte mit Kräften aus Altdorf die Ostseite.

 
     
 
     
 

Durch den Umstand, dass das Gebäude unbewohnt war, wurden keine Personen verletzt. Die Brandursache ist bisher unklar. Ein Raum im 2. OG wurde durch eine ortsansässige Band zu Proben genutzt.

 
     
 

Gegen 05.00 Uhr konnten die ersten Kräfte aus Röthenbach und Altdorf die Einsatzstelle verlassen, die Nachlöscharbeiten dauerten nach bis in die Morgenstunden. Ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude bestand durch die eingeleiteten Maßnahmen zu keinem Zeitpunkt. Der Verkehr wurde durch die eingesetzten Wehren weiträumig an der Einsatzstelle umgeleitet.

Eingesetzte Kräfte:

KBI Schlerf, KBM Buchner, KBM Hübner, KBM Keim
FF Leinburg mit 140/14/1, 140/21/1 und 140/47/1
FF Gersdorf mit 143/47/1
FF Diepersdorf mit 141/40/1 und 141/42/1
FF Röthenbach a.d. Pegnitz mit 91/11/1, 91/30/1, 91/23/1, 91/21/1 und 91/40/1
FF Altdorf: 120/30/1; 120/11/1; 120/40/1; 120/40/2

Rettungsdienst mit 3 RTW, NEF, ELRD, UG RD Altdorf
Polizei
Notfallseelsorge
Energieversorger

Fotos: KFV-Online / FF Diepersdorf
Bericht:
KFV Online

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2008: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2008 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger