Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2009: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

48-jähriger Altdorfer wurde bei Unfall schwer verletzt

14.01.2009

ALTDORF (DB3) - Die Unaufmerksamkeit einer 50-jährigen Altdorferin hat an der Südumgehung in Altdorf an der Kreuzung Jakob-Baier-Straße/Rascher Straße zu einem schweren Verkehrsunfall geführt, bei dem ein 48-Jähriger in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Die Leitstelle Nürnberg veranlasste am 12.01.09 gegen 17.15 Uhr die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Altdorf mit dem Einsatzstichwort "Schwerer Verkehrsunfall, Person eingeklemmt". Auf Grund dieser Meldung rückte die FF Altdorf zunächst mit MZF, beiden LF16/12 und RW2 zur Einsatzstelle aus.

Bei Eintreffen stellte sich die Lage so dar, dass eine Person in einem PKW Opel eingeklemmt war. Rettungsdienst sowie Einheiten der Polizei waren bereits vor Ort.
Nach der Sichtung durch Notarzt und Rettungsdienst führten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Altdorf dann eine patientengerechte Rettung durch, in deren Verlauf schließlich das Dach des Fahrzeugs entfernt wurde. Mit Hilfe des Rettungsbretts wurde der Patient möglichst schonend aus dem Fahrzeug befreit. Anschließend brachte der Rettungsdienst den Schwerverletzten ins Krankenhaus nach Rummelsberg. Die Unfallverursacherin überstand das Unglück mit leichten Verletzungen, musste jedoch ebenfalls in ein Krankenhaus verbracht werden.

 
     
 

Während der Rettungsarbeiten musste der Verkehr umgeleitet werden, weshalb weitere Kräfte mit dem SW2000 und dem Dekon-P zur Verkehrslenkung und ergänzende Absperrmaßnahmen nachgefordert wurden.

Eingesetzte Kräfte:

KBI Peter Schlerf
FF Altdorf 120/11/1, 120/40/1, 120/40/2, 120/61/1, 120/88/1, 120/97/1
Rettungsdienst NEF, 2 RTW
Polizei

Bericht und Fotos: FF Altdorf

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2009: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2009 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger