Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2009: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Lkw-Brand in der Rastanlage Feucht

14.12.2009

FEUCHT (DB3) - Am Montag, 14.12.2009 wurde die FF Feucht um 14:19 Uhr zur Rastanlage Feucht-Ost alarmiert, dort sollte in der Tankstelle ein Lkw brennen.

Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Nach dem Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte wurde folgende Lage festgestellt: Vollbrand eines Lkw-Anhängers mit Milchprodukten beladen, ca. 30m neben der Tankstelle. Ein anfänglich neben dem brennenden Hänger stehender Tanklastzug konnte rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

 
     
 

Zur Brandbekämpfung wurde durch die FF Feucht ein Schwerschaum- und ein C-Rohr unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Die FF Moosbach wurde vorsorglich nachalarmiert. Das Feuer konnte rasch abgelöscht werden.

Während der Löscharbeiten mussten Teile der Rastanlage Feucht-Ost gesperrt werden. Erste Löschversuche durch Passanten mit Pulverlöschern schlugen fehl.

 
     
 

Zum Entladen des Lkw-Anhängers wurde im weiteren Einsatzverlauf das THW Lauf mit dem Radlader nachalarmiert.

Gleichzeitig war dies der erste EInsatzes des neuen LF 20/16 der FF Feucht. Das neue Löschgruppenfahrzeug auf Mercedes-Ziegler verfügt über 2.400l Wasser und trägt den Funkrufnamen Florian Feucht 138/40/2. Das Fahrzeug wird offiziell Ende Januar übergeben.

KBI Schlerf, KBM Kölbl
FF Feucht 138/10/1, 138/40/1, 138/40/2, 138/50/1, 138/61/1, 138/81/1
FF Moosbach 139/40/1
BF Nürnberg 4/23/1
Rettungsdienst RTW, ELRD
THW Lauf
Polizei

Bericht: KFV-Online
Fotos:
Peter Kölbl, KFV-Online

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2009: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2009 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger