Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2014: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

DB 1 in der Brandübungsanlage der BF Nürnberg 01.08.2014

Pommelsbrunn (DB1) - An zwei Terminen (28.06. und 26.07.2014) konnten dieses Jahr insgesamt 18 Atemschutzgeräteträgerinnen und Atemschutzgeräteträger das DB I real unter Einsatzbedingungen, in der Brandübungsanlage der BF Nürnberg, das richtige Vorgehen unter Atemschutz trainieren.

Teilgenommen haben AT-Träger der Feuerwehren Alfeld, Hartmannshof, Henfenfeld und Pommelsbrunn.
Es wurde unterschieden, ob die Teilnehmer bereits die Übungsanlage besucht hatten, daraus ergaben sich 2 unterschiedliche Unterrichtsschwerpunkte bzw. Schwierigkeitsstufen.
Die Erstteilnehmer hatten folgende Schwerpunkte:
(Wärmegewöhnung/Türöffnung/Rauchgaskühlung)
Wärmetraining

  • Erkennen der Temperaturschichten
  • Wirkung der Wärmestrahlung
  • Isolierwirkung der Schutzkleidung
  • Verbrühungsgefahr bei mangelnder Schutzkleidung

Richtige Türöffnungstechnik
Strahlrohrtraining

  • Verschiedene Strahlrohrtypen kennenlernen
  • gezielter Einsatz von Wassermenge und richtiger Strahlform

Rauchgaskühlung

  • Flash-Over-Gefahr erkennen
  • effektive Rauchgaskühlung gezielt durchführen
  • Flash-Over bekämpfen

Bei den fortgeschrittenen Teilnehmern wurde die Übung etwas erschwert und auf folgende Szenarien eingegangen:
(Brandbekämpfung im Keller/Gasbrände/Fettbrände)
Kellerbrand

  • Erkennen der Rauchgrenze
  • richtige Türöffnungstechnik
  • taktisch richtiges Vorgehen bei Kellertreppen
  • vollständiges Absuchen eines Brandraumes
  • Vorhaltung ausreichender Schlauchreserven

Brand mit Gasflaschen

  • Beurteilen der Gefährdung durch Druckgaszerknall
  • richtiges Löschen durch abstellen der Gaszufuhr

Fettbrände

  • Erkennen der Gefahren beim Löschen von brennbaren Fetten und Flüssigkeiten

Zum Abschluss des Übungstages wurde jeweils noch eine „Einsatzübung“ gefahren, Rauch, Feuer, Hitze und Gefahren der Einsatzstelle - richtiges Vorgehen bei und nach dem Einsatz konnte unter fachkundiger Anleitung zweier Kameraden der BF praxisnah geübt werden.

An dieser Stelle vielen Dank für die fachkundige Betreuung durch Armin Noelp und sein Team.
Für nächstes Jahr wird ein „Profi-Training“ unter Einsatzbedingungen angedacht für Teilnehmer die bereits mehrfach Brandübungsanlagen besucht haben, Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben

Bericht und Fotos: KBM Herger

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2014: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land