Berichte des Landkreises

Virtueller Jahresabschluss 2020 der UG-ÖEL und IuK-Einheit

|   Versammlungen, Sitzungen, Besprechungen

NBG-Land - Leider nicht wie gewohnt fand am Montag, den 25. Januar 2021, der Jahresabschluss der UG-ÖEL und IuK-Einheit des Landkreises Nürnberger Land statt. So wurde wie auch in vielen Bereichen diese Veranstaltungen in virtueller Form durchgeführt. Ein Hauptaugenmerk lag im vergangenen Jahr auf der Zusammenarbeit mit den Behörden und den verschiedenen Hilfsorganisationen im Landratsamt zur Koordination der Maßnahmen im Rahmen von „Covid-19“.

Dies bedeutete nicht nur für die Mitglieder der UG-ÖEL und IuK-Einheit ein arbeitsintensives, sondern auch zeitintensives Jahr 2020. Daher wurden einige geplante Projekte auf das kommende Jahr verschoben.

Ein Projekt konnte aber trotzdem erfolgreich abgeschlossen werden. Die Einführung des Fachbereichs „Drohne“ unter der Leitung von Dr. Sven Munker zum Betrieb der zuvor im Landkreis Nürnberger Land beschafften Drohne. So wurde vor allem im 2. Halbjahr ein entsprechendes Konzept erarbeitet und, solange dies noch möglich war, unter strengen Hygienevorschriften der praktische und übungsintensive Umgang mit der Drohne geschult.

Im Namen aller Mitglieder möchte sich Roland Eckstein, Leiter der UG-ÖEL und IuK-Einheit im Landkreis Nürnberger Land, an dieser Stelle bei allen Mitgliedern der Kreisbrandinspektion, den Mitarbeitern des Landratsamtes sowie den Feuerwehren und Hilfsorganisationen im Landkreis Nürnberger Land für die hervorragende Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken.

Im Jahr 2021, wird dies hoffentlich wieder im Rahmen persönlicher Treffen möglich sein.

Bericht: Florian Stahl, UG-ÖEL Nürnberger Land