Fahrertraining der Gemeinde Pommelsbrunn

Gemeinde Pommelsbrunn (DB 1) - Grenzen erkennen und sein Fahrzeug beherrschen. So lautete das nicht alltägliche Übungsthema für eine Kameradin und 13 Kameraden der Feuerwehren der Gemeinde Pommelsbrunn.

 

Seitens des KUVB wird jedes Jahr eine begrenzte Anzahl an Berechtigungsscheine für die Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining ausgegeben. Dieses Jahr hatten Kameraden der Feuerwehr Hartmannshof, FF Stallbaum, FF Guntersrieth, FF Pommelsbrunn, FF Hohenstadt, Eschenbach die Möglichkeit an so einem ganztägigem Training beim ADAC in Schlüsselfeld teilzunehmen.
Nach einer kurzen Theorie ging es auf die "Strecke". Hier wurde durch den Trainer verschiedene Situationen (Ausweichmanöver etc.) durchgespielt in denen man das Verhalten der einzelnen eigenen Fahrzeuge live erkannte und diese sicher zu meistern versuchte. Am Ende des Tages waren sich alle Teilnehmer einig, dass solche Trainings regelmäßig abgehalten werden sollten.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Kreisbrandinspektion Nürnberger Land und der Gemeinde Pommelsbrunn bedanken, dass Sie es uns ermöglicht haben solch eine nichtalltägliche Ausbildung durchzuführen.

Zurück