FFW Alfalter-Düsselbach beschreitet neuen Weg mit jungem Team

|   Versammlungen, Sitzungen, Besprechungen

Alfalter (DB1) - Am 27. Juli kam es im Dorfgemeinschaftshaus in Alfalter zur außerturnusmäßigen Wahl der Kommandanten der Feuerwehr sowie zur Neuwahl der kompletten Vorstandschaft des Feuerwehrvereins. Grund hierfür war die Niederlegung der beiden Kommandantenämter aus privaten Gründen.

Die Vorstandschaft nutzte diesen Anlass, um sich ebenfalls für die anstehende Periode, in der auch das 150ig-Jährige Gründungsfest der Feuerwehr fällt, neu Aufzustellen. 2021 wären ansonsten die Wahlen und das große Fest zusammen gefallen.

Nach der Eröffnung der Versammlung durch Bernd Baier, dem 2. Vorstand, übernahm der anwesende 1. Bürgermeister von Vorra, Volker Herzog den Wahlvorstand, Gemeinderat Bernd Müller sowie der anwesende federführende Kommandant Christian Dorn die Ämter der Wahlhelfer.

In einer geheimen Wahl wurde Andreas Koch zum 1. Kommandanten und Holger Kallmeier zum 2. Kommandanten von den anwesenden "Aktiven" gewählt. Volker Herzog dankte beiden, dass sie bereit sind, diese Verantwortung zu tragen und Ihre Mannschaft als Vorbilder zu führen.

Danach ging es direkt weiter mit der Wahl der Vorstandschaft, bei der nun alle Aktiven und Passiven der Wehr stimmen durften.

In mehreren Wahldurchgängen wurden die einzelnen Posten neu besetzt. Wiedergewählt zum 1. Vorsitzenden wurde der neue 2. Kommandant Holger Kallmeier, zu seinem 2. Vorsitzenden wurde Michael Kraußer gewählt. Kassenwartin Svenja Berzel wurde ebenfalls im Amt bestätigt. Das Amt der Schriftführerin wird zukünftig durch Elena Koch begleitet. Zu den Beisitzern wurden Bernd Baier und Matthias Appel von den Anwesenden gewählt. Die Kassenprüfung wird zukünftig von Simone Huber und Johannes Ruppert durchgeführt.

Nach der Wahl kam es noch zu einem freudigen Anlass für die Feuerwehr. Erwin Appel, der Vorstand des Dorfvereines, übergab der Wehr einen neuen, wasserdichten Erste Hilfe Rucksack. Der Grund hierfür ist, dass drei Familien aus dem Dorf das Public-Viewing zur WM im Dorfgemeinschaftshaus organisiert und durchgeführt haben, und dem Dorfverein mit dem Erlös daraus einen stattlichen Fernseher spenden konnten. Umgekehrt wollte sich der Dorfverein bei den drei Familien, Kallmeier, Koch und Kraußer in irgendeiner Form bedanken. Die engagierten Feuerwehrler waren sich sofort einig, dass es eine Spende für die Feuerwehr sein sollte und so auch dem Gemeinwohl dient.

Bericht und Bild: FF Alfalter

Zurück
von links: Kassier S. Berzl, Schriftf. E. Koch, 2.Vors. M. Kraußer, Beis. M. Appel, 1.Kdt. A. Koch, 1.Vors. Dorfverein E. Appel, 1.Vors. und 2.Kdt. H. Kallmeier, 1.Bgm. V. Herzog, Beis. B. Baier, ehem. 2.Kdt. M. Ruppert, ehem. 1.Kdt. H. Kupfer, ehem. Schriftf. A. Pfaffenberger, ehem. Beis. J. Ruppert