Grundsteinlegung für den Feuerwehrdienst in Schnaittach

|   Ausbildungsveranstaltungen, Lehrgänge, Großübungen

Schnaittach (DB 2) - Erneut fand im Gemeindegebiet Schnaittach ein Basis 1 Lehrgang statt. Innerhalb von sechs Wochen lernten die Teilnehmer die Grundtätigkeiten im Löscheinsatz, aber auch theoretische Themen wie „Rechte und Pflichten“, „Rechtsgrundlagen“ und die „Gefahren an der Einsatzstelle“ wurden sehr intensiv behandelt.

 

Vor den Augen des neuen Kreisbrandinspektors für Ausbildung im Landkreis Philipp Wolshöfer und des neuen Kreisbrandmeister für Ausbildung im DB 2 Frank Schmid, konnten alle Teilnehmer die praktische und theoretische Prüfung mit Bravour ablegen.

Lehrgangsleiter und Kreisbrandmeister Norbert Schlicht bedankte sich in seiner Ansprache bei allen Ausbildern, ebenso wie bei allen Teilnehmern für den enormen Zeitaufwand, welcher hier zum Wohle der Bevölkerung sinnvoll investiert wurde.

Das Gruppenfoto zeigt die Teilnehmer aus den Wehren Hederdorf, Kirchröttenbach, Osternohe und Schnaittach mit den Ausbildern und Prüfern.

 

Bericht und Foto: N. Schlicht

Zurück