Schutzausrüstung durch Spende erweitert

|   Dienstbezirk 1

Hersbruck - Durch eine Spende der Sulzbacher Firma Elasto Form KG konnte die Feuerwehr Hersbruck die persönliche Schutzaurüstung um einige neue Schutzbrillen erweitern.

In Zeiten von Covid-19 Erkrankungen dienen die Brillen als zusätzlicher Schutz der Augen und der Bindehäute vor übertragbaren Keimen und Aerosolen. Im späteren Verlauf oder nach der Krankheitszeit sind diese Brillen aber auch als persönliche Schutzausrüstung aller Feuerwehrangehörigen im Bereich der technischen Hilfeleistung zum Schutz der Augen beispielsweise beim Sägen, Schleifen oder Trennen wichtig.
Die Firma Elasto aus Sulzbach ist langjähriger Sponsor und Unterstützer der Hersbrucker Feuerwehr und in Hersbruck gut bekannt. Vielen Dank an die Familie Sperber und die Firma Easto Form KG, von der aus heute in Vertretung Markus Pawelke einige Schutzbrillen an die Kommandanten der Hersbrucker Feuerwehr übergeben konnte.

Zurück