VU auf der BAB9 bei Feucht

|   Dienstbezirk 3

Feucht (DB 3) - Zu ihrem ersten Einsatz im Jahr 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Markt Feucht am 02. Januar 2022 um 11:38 Uhr alarmiert. Einsatzort war die BAB9 in Fahrtrichtung Berlin, zwischen der Rastanlage Feucht Ost und dem Autobahnkreuz Nürnberg Ost.

Nach einem Unfall mit 2 PKW stand ein Fahrzeug auf dem Standstreifen. Der zweite beteiligte PKW war aufgrund des Aufpralls einige Meter neben der Fahrbahn im Grünstreifen zum Stehen gekommen.

Die beteiligten Personen wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Kräfte der Feuerwehr Nürnberg sicherten die Einsatzstelle bereits ab, da im ursprünglichen Notruf die Einsatzstelle im Einsatzgebiet der Nürnberger Einheiten gemeldet worden war. Aufgrund der örtlichen Zuständigkeit übernahm die Feuerwehr Feucht die Einsatzstelle, sicherte diese ab und stellte den Brandschutz sicher.

Zudem wurden die Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge und der Reinigung der Einsatzstelle unterstützt. Nach gut zwei Stunden war der erste Einsatz 2022 für die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr Feucht beendet.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Markt Feucht mit KdoW, LF 16/12, RW, LF 20/24, VLKW, TLF 4000 mit VSA, GW mit VSA
  • BF Nürnberg, FF Fischbach
  • Rettungsdienst
  • VPI Feucht
  • Abschleppunternehmen

Bericht und Bilder: FF Markt Feucht

Zurück