Berichte

Ernennung des Kreisbrandinspektors der Ausbildungsinspektion

|   Gesamter Landkreis

Nach der Ernennung des neuen Kreisbrandinspektors im Dienstbezirk 2 in der vergangenen Woche gibt es nun die nächste Ergänzung in der Kreisbrandinspektion zu verkünden. Philipp Wolshöfer wird der künftige Kreisbrandinspektor der Ausbildungsinspektion im Landkreis Nürnberger Land.

Nötig wurde diese Neubesetzung mit dem Wechsel von Oliver Heinecke in das Amt des Kreisbrandinspektors im Dienstbezirk 2.

Philipp Wolshöfer ist bereits seit 20 Jahren im aktiven Feuerwehrdienst tätig. 2020 wurde er zum Kreisbrandmeister für Ausbildung im Dienstbezirk 3 berufen, nachdem er bereits zuvor das Ausbilderteam tatkräftig unterstützt hatte. In seiner Zeit als Kreisbrandmeister hat er das Ausbildungsgeschehen im Dienstbezirk 3 maßgeblich mitgeprägt. Künftig wird er in diesem Themenbereich nun zentraler Organisator für die Wehren im Landkreis sein und die Ausbildung in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kreisbrandmeistern „Ausbildung“ steuern. Sein Amt hat er bereits am 26. Januar angetreten.

Den Wehren im Dienstbezirk 3 wird er als Zuständiger für die Ausbildung erhalten bleiben und auch den ihm bisher zugeteilten Einsatzbereich der Gemeinden Leinburg und Winkelhaid weiter betreuen.

Wir wünschen Philipp Wolshöfer in seinem neuen Amt als Kreisbrandinspektor viel Erfolg.