Berichte

Übergabe von Dankurkunden des Landesfeuerwehr-verbandes für die Kroatienhilfe Ende Januar 2021 bei der Feuerwehr Hersbruck

|   Feuerwehrfeste, Festveranstaltungen, Ehrungen

Hersbruck (DB1) - Am Samstag, den 20.02.2021, übergab der stv. Kommandant Maximilian Fabinger die bereits An-fang Februar vom Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. übersandten Dankesschreiben und Dankurkunden für diverse Kameraden der Feuerwehr Hersbruck für die Anfang Januar geleistete Kroatienhilfe.

Kommandant Armin Steinbauer und der stv. Vorsitzender Philip Deckert brachten beide Ende Januar die gesammelten Hilfsgüter und Spenden an Einsatzmatierial aus ganz Nordbayern mit dem Versorgungs- Lkw aus Hersbruck nach Zagreb in Kroatien. Neben diesen beiden Kameraden beteiligten sich über mehrere Tage hinweg außerdem noch die Kameraden Lukas Fritsch, Niklas Marienfeld, Andreas Bauer, Sebastian Günther, Markus Wiench und Sebastian Wild aus Hersbruck maßgeblich an Verlade- und Verpackungsarbeiten am Katastrophenschutzzentrum in der Houbirgstraße in Hersbruck mit anderen Kameraden aus dem Landkreis.

Ihnen allen gilt der ausdrückliche Dank des Landesfeuerwehrverbandes Bayern für Verdienste um die europäische Feuerwehrgemeinschaft

„Erdbeben in Kroatien“. Diesen Dank überbrachten die beiden Kommandanten an die angetretenen Kameraden zum Empfang der Dankurkunden.

Ein ausdrücklicher Dank der Feuerwehr Hersbruck geht in weitesten Sinne zudem noch an die Stadt Hersbruck und unseren Dienstherrn und Bürgermeister Robert Ilg für die Bereitstellung und Unterstützung solcher überörtlicher Tätigkeiten.

Bericht und Bilder: FF Hersbruck