Die IuK-Einheit im Landkreis Nürnberger Land

Die IuK-Einheit stellt eine in den Bereichen Personal, Material und Einsatzmöglichkeiten reduzierte Variante der UG-ÖEL dar. Auch ihre Aufgabe ist die Unterstützung des Einsatzleiters bei größeren Einsätzen. Das Personal der IuK-Einheit rekrutiert sich aus Mitgliedern der UG-ÖEL.

Tätigkeiten der IuK-Einheit an der Einsatzstelle sind:

  • Darstellung einer kleinen und vereinfachten Lagekarte am Fahrzeug
  • Unterstützung des Einsatzleiters mit einer Person (z.B. Informationsgewinnung)
  • Führen des Einsatztagebuchs mit einer Person
  • Unterstützung bei der Kommunikation über Funk


Bei einer Alarmierung der IuK-Einheit kommt lediglich der ELW 2 zum Einsatz. Weiteres Material, wie z.B. das Schnelleinsatzzelt, sind auf dem GW-Logistik der Feuerwehr Schwarzenbruck verlastet und kommen hier nicht automatisch zum Einsatz.