Berichte aus dem Dienstbezirk

Funkausbildung bei der Feuerwehr Hartmannshof

|   Ausbildungsveranstaltungen, Lehrgänge, Großübungen

Hartmannshof (DB1) - Seit der Einführung des Digitalfunks ist einige Zeit ohne Funkausbildungen vergangen. Ausbildungsinhalte und -mittel mussten reformiert werden.

Digitalfunk - eine neue Technik mit neuen Herausforderungen für die Einsatzkräfte.

 

Ausbildungsleiter Harald Ringer vermittelte den 14 Feuerwehrfrauen und Männern der Feuerwehr Hartmannshof in vier Ausbildungseinheiten die Grundkenntnisse und den Umgang im Sprechfunk. Neben den Rechtsgrundlagen und physikalischen Grundlagen des Funkbetriebes, galt es auch die Bedienung der Geräte zu erlernen. Der Funkverkehr untereinander sowie die Kommunikation mit der Integrierten Leitstelle wurde bei einer praktischen Funkübung vertieft.

Zum Abschluss des Lehrgangs stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ihr erlerntes Wissen bei der Abschlussprüfung unter Beweis. Prüfer und Kreisbrandmeister Roland Weidinger sowie die Kommandanten Thorsten Brunner und Stefan Ringer lobten die guten Leistungen und das freiwillige Engagement.