Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2001: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Wohnungsbrand in Altdorf - Abgestellte Fahrzeuge behinderten Zufahrt 18.03.2001

ALTDORF (DB3)- Am Freitag, den 16. März wurden die Feuerwehren Altdorf und Röthenbach bei Altdorf gegen 20.25 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Altstadt alarmiert. Die Feuerwehr Altdorf rückte daraufhin mit LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12 und SW 2000, sowie die Feuerwehr Röthenbach mit dem LF 8 aus.

Nach erstem Erkunden stellte sich heraus, dass in der Kochnische einer Anwaltskanzlei ein Feuer ausgebrochen war. Personen waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude. Der erste Angriffstrupp ging unter schweren Atemschutz mit Unterstützung des Überdrucklüfters vor und konnte den Schwelbrand mittels Kübelspritze rasch löschen. Zur Ermittlung der Brandursache wurden auf Veranlassung der Polizei die Elektrogeräte der Kücheneinrichtung aus dem Gebäude entfernt. Als mögliche Ursache kommt der Kühlschrank in betracht.

Die Kochnische mit den darin befindlichen Elektrogeräten, von denen
vermutlich der Brand ausging.

Als problematisch erwies sich die Zufahrt zum Brandobjekt in der Altstadt, da mehrere Pkw's außerhalb gekennzeichneter Parkflächen abgestellt wurden und die Gassen im dortigen Bereich für die Feuerwehrfahrzeuge sehr schwer zu befahren sind.

Enge Gassen und abgestellte Autos erschwerten die Zufahrt zum Brandobjekt.
Viele Zuschauer verfolgten die Arbeit der Feuerwehr.

Die Feuerwehren Altdorf und Röthenbach b. Altdorf konnten gegen 22.10 Uhr nach Beendigung der Löscharbeiten wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
KBM Peter Schlerf, KBM Thomas Pöllot
FF Altdorf mit LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, SW 2000
FF Röthenbach/Altdorf mit LF 8

Polizei, Rettungsdienst

Bericht und Fotos: FF Altdorf

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2001: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte


Copyright © 2001 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Michael Brunner, Bernd Haslinger, Florian Krüger