Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Berichte aus dem Nürnberger Land

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2011: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

 

Kellerbrand in Ungelstetten 25.01.2011

UNGELSTETTEN (DB3) - Am 20.01.2011 gegen 13:30 Uhr wurden die Feuerwehren Ungelstetten , Winkelhaid und Altdorf zu einem Kellerbrand alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich im Leinburger Weg in Ungelstetten, wo nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses feststellbar war.

Die Feuerwehr Ungelstetten baute, nachdem die Bewohner des Hauses bereits durch aufmerksame Nachbarn gewarnt wurden und dieses verlassen konnten, direkt eine Wasserversorgung über einen Unterflurhydranten auf, um das Tanklöschfahrzeug der FF Winkelhaid zu versorgen.

Mit umluftunabhängigen Atemschutz ging die FF Winkelhaid in die Kellerräume vor. Um an den Brandherd zu gelangen, musste eine verschlossene Stahltür mit einem Spreizbolzen geöffnet werden. Nachdem dieses gelang wurde ein Schwelbrand festgestellt, der durch die Kräfte der FF Winkelhaid und FF Altdorf abgelöscht wurde. Brennende Kleinteile wurden ins Freie gebracht und weitere Nachlöscharbeiten durchgeführt. Unter Zuhilfenahme eines Überdrucklüfters wurden die Kellerräume und das Treppenhaus vom Brandrauch befreit.

 
     
 

Nachdem die Löscharbeiten abgeschlossen waren, wurde von den Feuerwehren Ungelstetten und Winkelhaid die Kellertüre sowie die zerborstenen Kellerfenster veriegelt. Die Feuerwehren verliesen gegen 15:30 Uhr die Einsatzstelle, um die Fahrzeuge am Standort wieder Einsatzfähig aufzurüsten.

Eingesetzte Kräfte:

FF Ungelstetten: 157/44/1
FF Winkelhaid: 155/11/1, 155/21/1, 150/40/1, 155/48/1
FF Altdorf: 120/11/1, 120/40/1
KBI Schlerf
Rettungsdienst 2 RTW und 1 NEF

Polizei Altdorf

Bericht und Fotos: FF Ungelstetten

Zurück | Gesamtübersicht Berichte | Berichte 2011: Chronologisch Thematisch Einsatzberichte

Copyright © 2011 by Kreisfeuerwehrverband Nürnberger Land
Created by Bernd Haslinger, Florian Krüger