Berichte

Weihnachtsgeschenke für die Feuerwehr Heuchling

|   Neue Fahrzeuge -Geräte - Gerätehäuser im Landkreis

Was in vielen PKW heute Standard ist, hat die Heuchlinger Wehr selbst beschafft. Der Förderverein der Feuerwehr Heuchling hat für die Einsatzmannschaft zwei Navigationssysteme beschafft. Erfreulich ist, dass sich die Sparkasse Nürnberg und der Friseursalon Roland Eckstein an den Kosten beteiligen.

Bei den Geräten handelt es sich um keine gewöhnlichen Navigationssysteme. Neben der eigentlichen Routenführung ist in das System der Funkintegriert. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Einsatzinformationen von der Integrierten Leitstelle direkt in das System abgerufen werden können, sodass eine Eingabe in der Stresssituation überflüssig wird.


Mit den Geräten erfolgt eine Investition in die Sicherheit, da sich der Fahrer besser auf den Verkehr konzentrieren kann (der Stressfaktor ist bei einer Einsatzfahrt 10mal größer als bei einer normalen Fahrt) und die integrierte Rückfahrkamera ein weiteres Gefahrenpotential reduziert. Auch hat sich das Einsatzgebiet der Heuchlinger Wehr über Jahre weiterentwickelt, sodass die Ortskenntnis nicht mehr in der notwendigen Tiefe vorhanden ist.

Vielen Dank an Herrn Häußler von der Sparkasse Nürnberg (Filiale Lauf) und Herrn Eckstein vom Friseursalon Eckstein, die unser Anliegen ohne zu zögern aufgenommen haben.

Bericht und Bild: FF Heuchling

von links: Kommandant Stecher, Filialleiter Thomas Häußler, Roland Eckstein vom Friseursalon Eckstein, stellv. Kommandant Alexander Baum, Vorstand Timo Keller