Vorstellung Dienstbezirk 3

Der Dienstbezirk 3 ist der südlichste und zugleich mit einer Fläche von ca 155 km² der kleinste der drei Dienstbezirke. In diesem 
Dienstbezirk sind die Feuerwehren der Gemeinden Burgthann, Leinburg, Schwarzenbruck und Winkelhaid, sowie der Stadt
Altdorf b. Nürnberg und des Markt Feucht zusammengefasst. Insgesamt zählt der Dienstbezirk 33 Freiwillige Feuerwehren.

 

  • 155

    Fläche in Quadratkilometer

  • 33

    Feuerwehren

  • 0

    Werkfeuerwehr

     

    Kreisbrandinspektor des Dienstbezirk 3

    Kontaktbild
    Name:

    Christian Falk

    Funktion:
    Kreisbrandinspektor
    Funkrufname:
    Florian Nürnberger Land 4
    Fachbereich:
    Dienstbezirk 3
    Einsatzbereich:
    DB 3
    Telefon
    09120-180376
    Mobil:
    0172-8903876
    Email:
    christian.falk@kfv-online.de

     

    Kreisbrandmeister des Dienstbezirk 3

    Kontaktbild
    Name:

    Florian Bayer

    Funktion:
    Kreisbrandmeister
    Funkrufname:
    Florian Nürnberger Land 4/4
    Fachbereich:
    Kreisjugendwart / Jugendbeauftragter DB 3
    Mobil:
    0179-5276403
    Email:
    florian.bayer@kfv-online.de

    Kontaktbild
    Name:

    Thomas Pöllot

    Funktion:
    Kreisbrandmeister
    Funkrufname:
    Florian Nürnberger Land 4/2
    Fachbereich:
    Leistungsprüfungen / Wettbewerbe DB 3
    Einsatzbereich:
    III-2
    Mobil:
    0173-8930450
    Email:
    thomas.poellot@kfv-online.de

    Kontaktbild
    Name:

    Christian Lankes

    Funktion:
    Kreisbrandmeister
    Funkrufname:
    Florian Nürnberger Land 4/3
    Fachbereich:
    Atemschutz / CSA DB 3
    Einsatzbereich:
    III-3
    Mobil:
    0151-67518736
    Email:
    christian.lankes@kfv-online.de

    Kontaktbild
    Name:

    Dr. Sven Munker

    Funktion:
    Kreisbrandmeister
    Funkrufname:
    Florian Nürnberger Land 4/5
    Fachbereich:
    Sonderaufgaben DB 3 / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Mobil:
    Email:
    sven.munker@kfv-online.de

     

    Hier geht es zu den Feuerwehren

    Dein Helm liegt bereit!

    Deine Feuerwehr braucht Dich! Egal ob als Jugendfeuerwehrler oder als Quereinsteiger. Wenn es eng wird, beginnt die Arbeit der Feuerwehren, die im unermüdlichen Einsatz technisch helfen, Menschen retten und diejenigen betreuen, die in ihrer Existenz bedroht sind.

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.